Unsere Firmenchronik begann im Jahre 1963,

als Friedrich Hübner die Autosattlerei in der Stadtgarage

von seinem Lehrherrn Josef Flörschinger übernahm.
 

    
Friedrich Hübner


Da die Stadtgarage abgerissen wurde, zogen wir 1967

in den Hinterhof in H7, 15.

 

Aus Platzmangel bezogen wir 1976 unseren heutigen

Standort in der Rheinhäuserstraße 27.

 

Es war uns immer wichtig, in der Nähe der "City" zu bleiben,

damit wir für unsere Kunden leicht zu erreichen sind

und die Anbindung an den ÖPNV gewährleistet ist.

 

In diesen Jahren wurden elf Lehrlinge ausgebildet,

von denen noch einige im Beruf zu finden sind.

 

Im Jahr 2001 übernahm der langjährige Angestellte

Harald Kipp die Firma, um sie traditionell

und qualitätsbewusst weiterzuführen.

 

Heute 15 Gestern 25 Woche 78 Monat 542 Insgesamt 4614

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online